Das KZ-Außenkommando Biesings, auch Schlachters genannt, war eines der Außenlager des Konzentrationslagers Dachau am Bodensee.

Nazi-Sprüche »in rudimentärem Deutsch«

Tettnang, 22. April 2020. Rund ein Dutzend Hakenkreuze, mehrere SS-Runen und rechtsradikale Sprüche »in rudimentärem Deutsch« stellt die Polizei in Tettnang fest, wo es zuletzt mehrfach zu rechtsradikalen Schmierereien kam.

Rund ein Dutzend Hakenkreuze und drei SS-Runen in roter und schwarzer Farbe haben Polizeibeamte am Mittwochnachmittag an zwei Brückenpfeilern, einem Stromverteilerkasten und mehreren Verkehrszeichen an der Auffahrt von der K 7706 zur B 467 festgestellt. Das berichtet die Polizei am Donnerstag in einer Pressemeldung.

Zudem sei in »rudimentärem Deutsch mit schwarzer Farbe »Auslender Raus aus Deutschland Ei Hitler« auf die Wand geschmiert. Wann die unbekannten Täter die Zeichen gesprayt haben, weiß die Polizei bis dato nicht. Das Polizeirevier Friedrichshafen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Serie rechtsradikaler Schmierereien in Tettnang?

In Tettnang tauchten in den vergangenen Monaten mehrfach rechtsradikale Schmierereien auf: Am 25. Oktober des vergangenen Jahres sprühten Unbekannte unter anderem die rechtsradikale Parole »Deutschland den Deutschen« auf auf eine Mauer in der Graf-Eberhard-Straße. Am 5. Januar folgte die Parole »Nationaler Widerstand« ebenfalls auf einer Schlossmauer und wenige Tage später Symbole der Identitären Bewegung, ein Hakenkreuz und weitere rechte Sprüche. Und im März entdeckten Leser_innen schließlich an einer einer zur Seestraße hin gewandten Parkmauer am Neuen Schloss ein aufgeschmiertes Hakenkreuz.


(Titelbild: Unterkunftsbaracke des KZ-Außenkommando Biesings, auch Schlachters genannt, im Landkreis Lindau. Es war eines der Außenlager am Bodensee des Konzentrationslagers Dachau. Gemeinfrei, aus: Werner Dobras, Andreas Kurz (Hrsg.): Daheim im Landkreis Lindau, Stadler Verlagsgesellschaft, Konstanz 1994, S. 133, ISBN 3-7977-0281-7; Quelle: Pressemeldungen der Polizei vom 23. April 2020)

Ein Gedanke zu „Nazi-Sprüche »in rudimentärem Deutsch«“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.