Schlagwort-Archive: NPD

Peter Felser im Lebensbund

Peter Felser durchlief in seiner Jugend eine stramm rechte, völkisch-nationalistische Kaderschmiede. Nach deren Lebensbundprinzip ist der Bundestags-Vize der AfD ein Leben lang auf die damals geknüpften Verflechtungen in rechtsradikale Kreise verpflichtet. Kann er dem abschwören? Peter Felser im Lebensbund weiterlesen

Von Zerschlagung keine Spur: Der Prozess gegen Oldschool Records

Das Neonaziproblem im Allgäu wird verharmlost, ein Szeneanwalt führt die Staatsanwaltschaft vor, Behörden wirken zahnlos. Schon die Jahre dauernden Ermittlungen ließen einen Neonazi-Unternehmer kalt. Heute wird sein Prozess wegen massenhafter Verbreitung rechtsradikaler Propaganda fortgesetzt. Am Ende könnte der Freispruch stehen. Ein Kommentar. Von Zerschlagung keine Spur: Der Prozess gegen Oldschool Records weiterlesen

AfD-Landtagskandidat Vachenauer punktet mit sozialer Demagogie

Wilhelm Vachenauer bedient sich beim Sozialpopulismus des völkischen Flügels der AfD. In einem Vortrag spielt der Landtagskandidat soziale Misstände gegen Geflüchtete aus. Kruden Verschwörungstheorien aus dem Publikum wird nicht widersprochen. AfD-Landtagskandidat Vachenauer punktet mit sozialer Demagogie weiterlesen

Nazi-Urgestein Faustrecht besingt Rassenkrieg und Nationalsozialismus

Faustrecht, das Neonazi-Urgestein aus dem Allgäu, besingt Rassenkrieg und Nationalsozialismus. Gleichzeitig ist die Band ein Bindeglied der örtlichen Szene zu internationalen militanten Neonazistrukturen. Nazi-Urgestein Faustrecht besingt Rassenkrieg und Nationalsozialismus weiterlesen