Schlagwort-Archive: Körperverletzung

Neonazikonzert in Seibranz aufgeflogen

Am Samstag gelang es der örtlichen Neonaziszene, etwa 250 Teilnehmer auf ein konspirativ organisiertes Konzert im Allgäu zu locken. Weil die Pläne aufflogen, wurden die Rechten von Polizei, Antifa und Presse begleitet.
Neonazikonzert in Seibranz aufgeflogen weiterlesen

Wo brennts? Die Hotspots rechtsradikaler Taten im Allgäu

Drei Anschläge mit Brand- und Sprengsätzen auf Unterkünfte für Geflüchtete, 20 rechtsmotivierte gut zur Hälfe bewaffnet, gemeinschaftlich oder in einer sonstigen lebensgefährlichen Weise begangene Körperverletzungsdelikte, mehr als ein Dutzend Bedrohungen und Nötigungen, ein bewaffneter Neonaziaufmarsch und zwei Aufgriffe bewaffneter Rechtsradikaler. Das ist die schockierende Bilanz der vergangenen vier Jahre extrem rechter Umtriebe im südlichen Teil Schwabens. Dazu kommen  mehr als 530  registrierte Propagandadelikte: Volksverhetzende Äußerungen gegen Andersdenkende, vermeintliche Ausländer, Homosexuelle oder Juden und die Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wie Hakenkreuze oder Abzeichen der Wehrmacht.  Wir haben uns die Zahlen ganz genau angesehen und die Hotspots neonazistischer Aktivitäten ausgemacht.  Wo brennts? Die Hotspots rechtsradikaler Taten im Allgäu weiterlesen