Hitlgergruß im Fasching

Mindelheim, 23. Februar 2019. Wegen eines Hitlergrußes im Fasching ermittelt die Polizei gegen einen 18-Jährigen.

Am 23. Februar soll ein 18-Jähriger gegen 0:05 Uhr den Hitlergruß gezeigt haben, während ihn der Sicherheitsdienst von einer Faschingsveranstaltung im Forum des Platzes verwies. Das teilte ein Sprecher der Polizei nun auf Nachfrage mit. Ermittlungen laufen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.


(Titelbild: Auschwitz (CC BY-SA 2.0 flickr/lordferguson))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.