Stacheldraht auf einem Feld außerhalb Auschwitz.

Hakenkreuze in Kapelle geschmiert

Friedrichshafen,  25. August 2018. Mit Hakenkreuzen beschmiert ein Unbekannter den Altar und das Kondolenzbuch der Kapelle des Klinikums.

Am Samstag beschmierte ein unbekannter Täter in der Kapelle des Klinikums mit einem Stift den Altar sowie das Kondolenzbuch mit Hakenkreuzen und brach das Schloss der Orgel auf. Das berichtet die Polizei, die den angerichteten Sachschaden auf mehrere hundert Euro beziffert.


(Quelle: Pressemeldungen der Polizei aus dem Bodenseekreis vom 27. August 2018)

Ein Gedanke zu „Hakenkreuze in Kapelle geschmiert“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.