Schmiererei an der Grundschule Weißenau

Ravensburg, 18. Januar 2023. Unbekannte schmieren das Wort »Jude« in Kombination mit einem Stern an die Wand einer Grundschule.

In der Nacht auf den 18. Januar 2023 wurde an eine Wand der Grundschule Weißenau in Ravensburg das Wort »Jude« zusammen mit einem Pentagramm gesprüht.

Die Polizei teilte auf Nachfrage mit, dass es im selben Zeitraum zu weiteren Beschädigungen durch Graffiti in Weißenau kam. Dabei seien sowohl rechts- als auch linksgerichtete Symbole gesprüht worden, weshalb eine Aufnahme des Falls in die Statistik zu politisch motivierter Kriminalität noch nicht abschließend geklärt sei. Später berichtet die Polizei den Vorfall auch an die Presse.


Hilfe: Du hast selbst einen Übergriff erlebt?

Dann kannst du Hilfe bei B.U.D. Bayern bekommen. Das ist eine unabhängige Beratungsstelle für Betroffene von rechten, rassistischen und antisemitischen Übergriffen.

Zeug_innen können sich an B.U.D. Bayern wenden, dann wird der Vorfall registriert und Betroffenen geholfen – wenn sie das wollen.

Eltern, Angehörige und Freunde von Jugendlichen, die sich rechts orientieren, können Hilfe bei der Elternberatung bekommen.

Und wenn du selbst etwas gegen Rechts unternehmen willst, steht dir die Mobile Beratung zur Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.