Symbolbild verbale Attacke beleidigung schrei

Nachbarn rassistisch beleidigt

Weil er seinen Nachbarn mehrfach rassistisch beleidigte, erhält ein 60-Jähriger vom Amtsgericht Kaufbeuren eine Freiheitsstrafe von 4 Monaten auf Bewährung.

Wegen rassistischer Beleidigungen musste sich am Mittwoch ein 60-Jähriger vor dem Amtsgericht Kaufbeuren verantworten. Er hatte laut Anklage seinen aus Eritrea stammenden Nachbarn am 1. Juli mit den Worten »Scheiß Afrika« beleidigt und am 23. Juli nochmal nachgelegt.

Amtsrichter Ruisinger sah den Sachverhalt als erwiesen an und verurteilte den 60-Jährigen wegen Beleidigung zu einer Freiheitsstrafe von 4 Monaten. Die Haftstrafe (Az 1 Ds 310 Js 15049/20) ist zur Bewährung ausgesetzt und noch nicht rechtskräftig.


(Titelbild: r2hoxcc by-sa)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.