Hakenkreuz auf Radweg

Kaufbeuren, 14. September 2018. Ein Bürger meldet ein auf einen Radweg gesprühtes Hakenkreuz von einem halben Meter Durchmesser.

Am Freitagvormittag meldete laut Polizei ein Bürger, dass auf einem Radweg am Verteilerkreisel, auf Höhe der dortigen Tankstelle, ein Hakenkreuz in roter Farbe aufgesprüht worden sei. Das Symbol der Nationalsozialisten hat die Größe von ungefähr einem halben Meter im Durchmesser, so die Polizei, die nun wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung ermittelt und die Entfernung veranlasst.


(Quelle: Pressemeldungen der Polizei vom 15. September 2018)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.