Symbolbild verbale Attacke beleidigung schrei

Jugendlicher rassistisch beleidigt

Bibertal, 11. September 2022. Drei etwa 30-Jährige beleidigen einen Jugendlichen auf dem Radweg zwischen Bubesheim und Schneckenhofen rassistisch. Die Polizei sucht nach Zeug*innen.

Am Sonntag, den 11. September 2022, befuhr ein Jugendlicher mit seinem Fahrrad den Radweg zwischen Bubesheim und Schneckenhofen, welcher neben der Staatsstraße 2020 verläuft. Etwa auf Höhe der Einmündung zum Modelflugplatz wurde er von drei bislang unbekannten Tatverdächtigen angehalten, die ihn mit dem N-Wort beschimpften. Das berichtet die Polizei in einer Mitteilung an die Presse. Die Tatverdächtigen waren demnach zu Fuß unterwegs. Eine sofort eingeleitete Fahndung sei ergebnislos verlaufen.

Die Polizei beschreibt die drei Männer als circa 30 Jahre alt. Ein Tatverdächtiger sei etwa 170 cm groß, die beiden anderen Männer etwa 185 cm. Einer von ihnen trug einen Vollbart, ein anderer eine schwarze Hose und einem beigefarbenen Kapuzenpullover. Der zweite Täter eine schwarz-olivfarbene Jacke und ebenfalls eine schwarze Hose. Der Dritte sei mit einem dunkelblauen Pullover und einer hellblauen Jeans bekleidet gewesen. Mögliche Zeug*innen, die Angaben zu den drei Tatverdächtigen machen können, bittet die Polizei um Kontaktaufnahme mit der Polizeiinspektion Günzburg.

Mehr zu diesem Thema:  Massive rassistische Hetze am Bahnhof Bellenberg aufgeklärt

Hilfe: Du hast selbst einen Übergriff erlebt?

Dann kannst du Hilfe bei B.U.D. Bayern bekommen. Das ist eine unabhängige Beratungsstelle für Betroffene von rechten, rassistischen und antisemitischen Übergriffen.

Zeug_innen können sich an B.U.D. Bayern wenden, dann wird der Vorfall registriert und Betroffenen geholfen – wenn sie das wollen.

Eltern, Angehörige und Freunde von Jugendlichen, die sich rechts orientieren, können Hilfe bei der Elternberatung bekommen.

Und wenn du selbst etwas gegen Rechts unternehmen willst, steht dir die Mobile Beratung zur Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.