Auto mit Hakenkreuzen beschmiert

Füssen, 4. Oktober 2020. Nach Hakenkreuzschmierereien in der Spitalgasse ermittelt die Polizei nun, »ob die Tat politisch motiviert war«.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag stellte ein Unbekannter eine Tonne auf das Dach eines in der Spitalgasse in Füssen parkenden PKW und beschmierte die Fensterscheiben mit Hakenkreuzen. Das berichtet die Polizei, die nun ermittle, »ob die Tat politisch motiviert war«. Zudem sei an einem Anwesen eine Fensterscheibe eingeschlagen worden. Der Sachschaden betrage circa 500 Euro.


(Titelbild: Auschwitz, Erica Magugliani; Quelle: Pressemeldungen der Polizei vom 5. Oktober 2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.