»Rassismus tötet!« Unter dem Jubel des antifaschistischen Demonstrationszugs entrollten Unbekannte am 18. März 2019 dieses riesige Transparent vvm Dach des Karstadt in Memmingen.

Galgen für Geflüchtete

Weißenhorn, 31. Dezember 2019. Die Polizei entfernt einen Zettel mit einem Galgen samt Strick und den Worten »Refugees Welcome!« von einem Holzpfahl in Galgen-Optik am alten Busbahnhof. 

Beamte der Polizeiinspektion Weißenhorn stellten am Vormittag des 31. Dezember 2019 fest, dass an dem am alten Busbahnhof neu errichteten Holzpfahl für einen Taubenschlag ein DIN A4 Blatt mit aufgedrucktem Galgen samt Strick, sowie den Worten »Refugees Welcome!« angebracht worden ist. Das schrieb die Polizei am Mittwoch in einer Mitteilung an die Presse.

»Holzpfahl« sieht aus wie ein Galgen

Fotos der offenkundig rassistischen Aktion sind auf Facebook aufgetaucht. Dort ist zu sehen, dass die Konstruktion, die die Polizei als »Holzpfahl für einen Taubenschlag« bezeichnete, selbst aussieht wie ein Galgen.

Das DIN A4 Blatt hätten die Beamten entfernt und sichergestellt. Wer Hinweise auf den Urheber des Zettels oder über dessen Anbringen an den Holzpfahl habe, solle sich bei der Polizeiinspektion Weißenhorn melden.


(Quelle: Pressemeldungen der Polizei vom 1. Januar 2019)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.